Gründer und Leiter

Anke und Daniel Thieme 

 

Im Jahr 2016 hat Gott uns aufs Herz gelegt, ein Gebetshaus in Mülheim an der Ruhr zu starten. 

Im Oktober 2016 haben wir dann mit Gebetstreffen in unserer Privatwohnung begonnen. In den nächsten Monaten und Jahren möchten wir Christen sammeln, die Leidenschaft für Jesus, für das Gebet und für Mülheim und das Ruhrgebiet haben und unsere Vision von einem Ort des immerwährenden Gebets und Lobpreises teilen.

 

Unser Herzensanliegen ist, dass mehr und mehr Christen in unserer Stadt und darüber hinaus, neu von der Schönheit Jesu fasziniert werden und eine frische Liebe zu ihm bekommen, aber auch mehr und mehr "schmecken" wie wohltuend und schön es ist, ins Gebet zu gehen.  Wir wünschen uns, dass ein Aufbruch ins Gebet in unserer Region entsteht und investieren uns da hinein - durch Gebet, durch Begegnungen, durch Lehre, und vor allem dadurch, dass wir Gebet und Lobpreis erfahrbar machen.

Daniel Thieme *1978

 - 4 Jahre Studium an der Bibelschule Fritzlar

- Dozent für Pflegeberufe

 

Anke Thieme *1986

- Lehrerin Musik und Englisch

- freiberufliche Trainerin für improvisierte Musik und Gebet

 

 

 

 

 

 

Wir sind seit 2010 verheiratet und leben mit unseren 2 Kindern in Essen-Kettwig. Unsere Ehe ist gelebte Ökumene - Daniel hat einen ev. landeskirchlichen Hintergrund und Anke einen freikirchlichen Wir denken aber nicht so gern in christlichen Schubladen ;)